SWITZERLAND: extras (m/f) 16-99 German spkrs, for short film in Pratteln / Kasachen / Adligenswil [NP]

ref # 148124

closing date: This casting is now closed

project title: Nepotist
production type: short film
pay: paid

looking for:
based in/around: Pratteln / Kasachen / Adligenswil, Switzerland

about the project

Drehdaten: 14.01.2022

Drehort: Pratteln / Kasachen / Adligenswil

Synopsis: Nepotist erzählt aus dem Leben von
Kajsa – einer liebenden, furchtlosen Frau in ihren 20igern, welche um Versöhnung mit ihrer gläubigen Mutter, Liebe, Spiritualität, Schuld und Moral kämpft.Angesetzt an einem dunklen Herbsttag in der ländlichen Schweiz der späten 1980er Jahren, lebt Kajsa in beengten Verhältnissen
des Wohnwagens ihrer depressiven Mutter. Kajsa sorgt allein für den Unterhalt und verdient Geld indem sie denSchnaps Schmuggel eines Sowjetischen Hehlerrings organisiert. Sie versucht mit aller Kraft
ihre Schulden beim Boss des Hehlerrings zu begleichen, der sie und ihre Mutter über viele Jahre finanziell unterstützte. Das tägliche Elend der Sowjetischen Flüchtigen vor Augen, kämpft sie für eine bessere Zukunft der Menschen, welche die Gesellschaft vergessen zu haben scheint. Kajsa taucht immer tiefer in eineSubkultur ein deren rohe Unmittelbarkeit sie ebenso anzieht wie zerschlingt. Die Mutter, eine scheinbar gebrochene Frau – unfähig am Leben teilzunehmen, das
sie als eine determinierte Abwärtsspiral wahrnimmt – fühlt sich der geliebten Tochter Kajsa immer fremder. Sie als desertiertes Mitglied der Schweizer Untergrund-organisation  P-26, befürchtet ihre Tochter an eine ebensolche Gruppierung zuverlieren. Die Mutter setzt sich mit ihrem bisherigen Leben auseinander, dasgeprägt war von Flucht, Brüchen und kriminellen Machenschaften, und entwickelt Schuldgefühle gegenüber all den Menschen, denen sie mit ihren Handlungengeschadet hat. Auf der Suche nach Busse, trifft sie einen alten Freund aus den Tagen beim der P-26.Bei jenem Freund, einem Priester, legt sie die Beichte ab, die uns wie einen roten Faden durch den Kurzfilm führt. Doch das filigrane Konstrukt zerbricht, als Kajsa im Wohnwagen auf geheime und brandgefährliche Dokumente der P-26 stösst. Sie erpresst mit den gefundenen Dokumenten einen hohen Offizier beim Schweizer Militär, um eine Unterkunft für neue Sowjetische Flüchtlinge aus Kasachstan zu bezahlen. Doch ihr Handeln löst eine Welle der Gewalt aus, die bald jeglicher Kontrolle entgleitet. Nepotist ist ein melancholischer Kurzfilm, der von starken Frauen aus zwei Generationen erzählt, die sich von einer Gesellschaft ohne Moral zerreissen lassen. Eine kritische Auseinandersetzung mit der Schweizer Politik Ende der 1980er mit Fokus auf das menschliche Schicksal


Looking to fill the following roles:
role 1 | actors | m/f
playing age: 16 - 99
role languages: German/
Statist